089 / 52 300 695 info@spielen-in-der-stadt.de

Rampenlichter, eines der größten Tanz- und Theaterfestivals von Kindern und Jugendlichen im deutschsprachigen Raum, findet im kommenden Jahr zum zwölften Mal im Theater schwere reiter und auf dem Kreativquartier statt. Wir suchen nach Projekten, bei denen Kinder und Jugendliche im Rampenlicht stehen und in denen ein gemeinsamer und koproduzierender künstlerischer Prozess von Kindern oder Jugendlichen mit Erwachsenen sichtbar wird.

Bewerbungen für eine Teilnahme beim Festival im Juli ’21 sind bis 10. Januar online hier möglich

Bewerben können sich Produktionen, die in freien Projekten, Ensembles und Zusammenhängen, in jugendkulturellen oder kulturpädagogischen Kontexten, in Kooperation mit Schulen oder an Tanz- und Theaterhäusern entstanden sind.

Leider müssen wir die Gruppengröße auf 10 Personen (zzgl. Begleitpersonen) beschränken, es dürfen derzeit und voraussichtlich bis auf Weiteres nur 10 Personen einer Gruppe ohne Maske & Abstand auf der Bühne agieren.

Wir arbeiten an einem spannenden Festivalprogramm mit Workshops und unterschiedlichen Austauschformaten unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln und freuen uns auf spannende Bewerbungen!

Hier gibt es einen Rückblick zum letzten Rampenlichter Festival im Juli 2019

Alle Infos zum Festival und zur Ausschreibung gibt es hier

X