300 x Kinderkultur

von Juni bis September in der ganzen Stadt!

 

Mit dem Kürzel KiKS verbinden sich Kulturprogramme von, mit und für Kinder von 5 bis 15 Jahren und Familien und Schulen in Museen, auf öffentlichen Spielplätzen und Parks, in Schulen, Umweltstationen, Bibliotheken, Theater und Konzerthallen, in Kindertageseinrichtungen, auf der Straße, in der Universität - den ganzen Sommer über. Über 200 Veranstalter zeigen in über 300 Veranstaltungen von Juni bis September, was in München für Kinder und Jugendliche geboten ist: Tanz, Theater, Umweltthemen, Musik, Kunst- und Medienprojekte, Sport- und Spielaktionen, Architektur- und Designwerkstätten, Stadtführungen, Museumsprogramme, Literaturveranstaltungen, Politik für Kinder oder Zirkus.

Hier gehts zur KiKS Homepage

 

kiks2018 web-1030x415

 

KiKS Festival 

17.06. - 21.06.2020

Theresienhöhe / Alte Kongresshalle

 

Jedes Jahr startet der Kinder-Kultur-Sommer mit einem fünftägigen KiKS-Festival im Juni auf der Schwanthalerhöhe (Alte Kongresshalle, Verkehrszentrum).

Kinder und Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen sind eingeladen, sich in Schnupperworkshops, offenen Werkstätten, Mitspiel- und Forscherstationen ein Bild davon zu machen, was überall in der Stadt den ganzen Sommer über geboten wird. Kinder und Jugendliche präsentieren ihre Ideen in Tanz-, Theater-, Musik- und Filmproduktionen und in Ausstellungen. 

 
 
 

Mehr zum Festival 

 

KiKS Reiseführer

Der KiKS Reiseführer, im praktischen Hosentaschenformat, bietet auf übersichtlichen 100 Seiten eine hervorragende Navigationshilfe durch die Angebotsvielfalt, anhand ausgewählter und beispielhafter Programmangebote, bebildert und gegliedert nach Themenbereichen. Den KikS-Reiseführer gibt es ab Anfang Juni kostenlos an vielen Verteilerstellen wie z.B. in der Kinder- und Familieninformation im Rathaus, in den KiKS-Reisebüros, an der mobilen KiKS-Info und bei vielen Großveranstaltungen für Familien.
 

Mehr zum Reiseführer