Achtung, Achtung -
der Kartenvorverkauf für Kinder Zirkus Attraktionen geht wieder los!!

 

Macht eine Woche bei dem großartigen ganztagsbetreuten Sommerferienprogramm vom Zirkus Simsala mit!!

Der Kartenvorverkauf für die diesjährigen Kinder Zirkus Attraktionen startet am Samstag, den 20.02.2016 um 10 Uhr. Also schnell sein lohnt sich, ihr wisst ja, die Karten sind sofort weg!

Auf dem idyllischen Gelände des Münchner Kindl-Heimes verbringen die Kinder eine fröhliche Woche zwischen bunten Zirkuszelten voller Bewegung und Spiel mit dem Stadtjugendamt, Ferienangebote/Familienpass, Zirkus Trau Dich und PA/Spielen in der Stadt e. V. Die Angebote von Kinder-Zirkus-Attraktionen sind offen für alle Kinder. Kinder mit Behinderungen und besonderem Betreuungsbedarf sind herzlich willkommen. Die Kinder entwickeln ihre Ideen für die große Zirkus-Galavorstellung selbst. Wer versteht schon so viel vom Zirkus wie Kinder! Angeleitet werde sie durch qualifizierte Zirkus-, Sport- und SpielpädagogInnen sowie von geschulten pädagogischen Personal betreut.

 

Max Hofstetter 14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitraum: 15.08. bis 20.08.2016 und 22.08. bis 27.08.2016

Ort: Münchner Kindl-Heim, Oberbiberger Str. 45, Harlaching

Alter: 6–14 Jahre

Anmeldegebühr:17,50€; Teilnahmepreis: 77,50€
Es gibt für beide Zirkuswochen Ermäßigungen für Geschwisterkinder, ALG ll-Empfänger/innen und für Familien mit geringem und mittlerem Einkommen.

Weitere Informationen hier
oder unter:

Tel: 089/233-33833
www.muenchen.de/ferienangebote

 


Broschüre über das Modellprojekt CultureClouds

Die beiden spiel- und kulturpädagogischen Vereine Spielen in der Stadt e. V. und Kultur & Spielraum e. V. führten von Juli 2012 bis Februar 2014 in Kooperation mit vier Münchner Ganztagsschulen das Projekt CultureClouds ­ – Kreative Formationen kultureller Ganztagsbildung durch.

CC Pferd-im-Himmel 1 quer Web

 

 

 

 

 

 

 

 

Die vorliegende Dokumentation reflektiert die mit dem Modellprojekt gemachten Erfahrungen und Erkenntnisse auf verschiedenen Ebenen. Sie richtet sich an Sozial- und KulturpädagogInnen, KünstlerInnen, KunstvermittlerInnen, Lehrkräfte, Institutionen, Verbände und Akteure der Kulturellen Bildung sowie Personen und Institutionen, die mit den Themen Kooperation Schule/Jugendhilfe/Kunst/Kultur und Entwicklung lokaler Bildungsallianzen/-landschaften befasst sind.

 

 

Zu bestellen ist die Broschüre unter: 

Spielen in der Stadt e. V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder
Kultur & Spielraum e. V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Ganztagsbetreute Ferienplätze bei Zirkuslust in den Pfingstferien 2016

Wundervolles ganztagsbetreutes Ferienprogramm in der 2. Pfingstferienwoche
(23.5. – 27.5.2016)

 

Ausführliche Informationen zum Programm und zu möglichen Ermäßigungen finden Sie hier

Anmeldung startet!

Da wir nur 50 Plätze anbieten können und das Programm in den letzten Jahren immer ausgebucht war, empfehlen wir Ihnen sich frühzeitig anzumelden!

zum Anmeldeformular

Bitte füllen Sie für eine Anmeldung  das Formular aus und schicken Sie es uns eingescannt
an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an:

Spielen in der Stadt e. V.
z.Hd. Elisabeth Hagl
Saarstraße 7
80798 München

089/52300695

 


 

 

AUSSCHREIBUNG RAMPENLICHTER 2016 SCHON IN VOLLEM GANGE !

 

Das internationale Tanz-und Theaterfestival Rampenlichter sucht Tanz- und Theaterproduktionen mit und von Kindern und Jugendlichen!

Bewerbungen sind von 2. November 2015 bis 31. Januar 2016 online auf http://rampenlichter.com/das-festival/bewerbung-2016/ möglich.

Vom 20. bis 30. Juli 2016 wird das Theater schwere reiter auf dem Kreativquartier bereits zum neunten Mail Präsentationsort und Austauschplattform für junge darstellende Kunst aus München, Deutschland und dem Ausland mit hoher öffentlicher und bundesweiter Aufmerksamkeit!

Mit 16 verschiedenen Tanz-und Theaterproduktionen, Schulklassenprogramm, Abendaufführungen, vielseitigen Workshops, einem ins Festival eingebundenen Fachforum, einem an das Festival angedockten KunstSpielRaum auf dem Gelände sowie gemeinsamen Theaterfesten entsteht Raum für kreativen Austausch und inspirierende Begegnungen.

Die Ausschreibung richtet sich an Gruppen mit abendfüllenden sowie explizit auch kürzeren Tanz- und Theaterproduktionen.

Ausschreibungsflyer, Onlinebewerbung und weitere Informationen zum Festival auf: www.rampenlichter.com